zum Inhalt . zur Hauptnavigation . zur Unternavigation zur Hilfsnavigation .

Hilfsnavigation

Umschaltung der Schriftgr÷▀en

Schrift:

Inhalt

Einfach f├╝r alle - barrierefreies Internet

Unsere Internetseiten wurden bewusst so gestaltet, dass sie f├╝r m├Âglichst viele Internetnutzer zug├Ąnglich sind.

Kurz gesagt: sie sind barrierefrei.

Mehr Informationen zum Thema Barrierefreiheit erhalten Sie auch dem Fachportal www.einfach-fuer-alle.de

Barrierefrei = Textversion?

In der Diskussion um barrierefreies Internet taucht immer wieder der Vorschlag auf, eine alternative Textversion anzubieten und schon sei man barrierefrei. Dies ist schlichtweg falsch ! http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/textversion/

Infos lesbar auch f├╝r Blinde

Menschen mit Sehbehinderungen k├Ânnen Schriftgr├Â├če und ÔÇôfarbe auf Spezialbildschirmen nach ihren pers├Ânlichen Bed├╝rfnissen einstellen. Sprachsynthesizer geben Blinden den Bildschirminhalt akustisch wieder; so genannte ┬╗Braillezeilen┬ź (benannt nach dem franz├Âsischen Blindenlehrer Louis Braille) setzen die Informationen in Tastschrift um.

Vergr├Â├čerungsfunktion bei Mozilla, IE und Opera

Gerade f├╝r Menschen mit nicht mehr ganz perfektem Sehverm├Âgen bieten grafische Browser, wie Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Opera sehr gute Vergr├Â├čerungsm├Âglichkeiten.

Internet Explorer

Im Internet Explorer k├Ânnen Sie ebenfalls Schrift dieser Seite vergr├Â├čern. W├Ąhlen Sie dazu ├╝ber die Browser-Men├╝leiste den Men├╝punkt Ansicht und bestimmen Sie die Gr├Â├če der Schrift ├╝ber den Schriftgrad. Leider k├Ânnen Sie im IE nur zwischen f├╝nf Stufen von sehr klein bis sehr gro├č w├Ąhlen.

Mozilla & Firefox

Auch wenn Sie Mozilla Firefox verwenden, steht Ihnen eine sehr gute Vergr├Â├čerungs-Funktion zur Verf├╝gung. Diese ber├╝cksichtigt allerdings keine Grafiken oder Bilder.

W├Ąhlen Sie dazu ├╝ber die Browser-Men├╝leiste den Men├╝punkt Ansicht und bestimmen Sie die Gr├Â├če der Schrift in Prozent. Einfacher geht es ├╝ber die Tastaturbefehle STRG + + zum Vergr├Â├čern sowie STRG + - zum Verkleinern der Schrift. Mit dem Kurzbefehl STRG + 0 setzen Sie den Schriftgrad auf den Standardwert 100 Prozent zur├╝ck.

Opera

Insbesondere Opera bietet eine einzigartige Zoom-Funktion. Mit Hilfe des Browsers k├Ânnen die angezeigten Inhalte bis 1000 Prozent vergr├Â├čert werden. Besonderheit: Nicht nur der Text, sondern s├Ąmtliche Elemente, wie zum Beispiel Grafiken und Bilder k├Ânnen vergr├Â├čert werden. W├Ąhlen Sie dazu ├╝ber die Browser-Men├╝leiste den Men├╝punkt Ansicht und bestimmen Sie den Zoomfaktor f├╝r Ihre Ansicht selbst.

 

Wenn Sie den Weg ├╝ber das Men├╝ bei Opera gerne vermeiden m├Âchten, bieten sich verschiedene M├Âglichkeiten, den Zoom-Faktor per Tastatursteuerung zu beeinflussen. In Zehnerschritten, also eine zehn prozentige Steigerung der Vergr├Â├čerung erreicht man durch Dr├╝cken von +, eine entsprechende Verringerung des Zoom-Levels um 10 Prozent durch Dr├╝cken von -. Zur├╝ck zur normalen Ansicht gelangt man durch Dr├╝cken der Taste 6.

 

Neuere Versionen von Opera erm├Âglichen zudem das Vergr├Â├čern in 100%-Schritten mit Hilfe von STRG + +, was umgekehrt mit STRG + - auch mit einer Verkleinerung funktioniert. Nicht unerw├Ąhnt lassen m├Âchten wir die M├Âglichkeiten von Opera, zwischen einem Autoren-Modus und einem Benutzermodus hin und her zu wechseln. Zahlreiche voreingestellte Ansichtsm├Âglichkeiten, vom hohen Kontrast bis zur Ansicht f├╝r kleine Bildschirme, bieten optimalen Einstellungskomfort f├╝r fast jeden Benutzer.

Trennung von Inhalt und Design

Inhalte sind in der Regel unabh├Ąngig von der Gestaltung der Verpackung. Das gilt auch f├╝r Internetseiten. Mit Hilfe von Cascading Stylesheets ist es m├Âglich, die inhaltliche Struktur einer Seite von ihrem Aussehen zu trennen. Auf diese Weise kann eine Seite ohne ├änderungen am Code gleich mehrere verschiedene Darstellungsvarianten haben oder f├╝r unterschiedliche Ausgabemedien (zum Beispiel Print ) umgesetzt werden.

 

Die einzelnen Bereiche der Seite, also deren Navigation, ├ťberschriften und Textpassagen, wurden mit Hilfe von validem und standardkonformem XHTML von Hand erstellt. Valider Code ist die Grundlage f├╝r Barrierefreiheit und sichert die Nachhaltigkeit einer Internetpr├Ąsenz. Zudem wurde bei der Erstellung der Seite darauf geachtet, dass die Ladezeit kurz und die Freude am Lesen gro├č ist.